Unser 5-Minuten-Brotrezept

Wir haben euch ja bereits Brotrezepte von uns vorgestellt, einmal eines für ein Roggenbrot mit Sauerteig, für ein Topinamburbrot und einmal eines für Toastbrot. Aber seit einigen Wochen machen wir eigentlich nur noch ein Brotrezept, weil es einfach unschlagbar schnell geht und trotzdem so lecker ist. Hinzu kommt, dass man nicht mal ein Handrührgerät braucht oder kneten muss – alles was man für diesen Teig braucht ist eine Gabel und gerne etwas Kreativität. ... weiter

Die besten selbstgemachten Semmelbrösel

Seit wir so aktiv bei Foodsharing sind, bekommen wir auch jede Menge Brötchen. Dabei handelt es sich häufiger um helle Tankstellenbrötchen, die oft schon nach einem Tag super trocken und einfach nicht mehr lecker sind. Deshalb suchen wir immer wieder neue Möglichkeiten, diese alten Brötchen zu verwerten, z.B. machen wir häufig Brotchips. Die einfachste Möglichkeit sind jedoch selbstgemachte Semmelbrösel. Wie das geht, zeige ich euch in diesem Artikel. ... weiter

Pesto selbstgemacht

Heute habe ich ein Rezept für euch, das man ganz einfach selbst variieren kann. Denn das beste an Pesto ist: man kann es aus fast allem machen! Wir haben bisher nur Bärlauch und Basilikum ausprobiert, doch es funktioniert genauso mit Giersch, Möhrengrün oder Rucola. Das Grundrezept ist eigentlich immer das gleiche. Ich schreibe euch hier das Rezept für ein Basilikumpesto auf, ihr könnt den Basilikum aber jederzeit durch etwas anderes leckeres ersetzten. ... weiter

Frischkäse selbstgemacht

Normalerweise ernähren Philipp und ich uns hauptsächlich vegan, doch vor ein paar Tagen haben wir einige Liter Milch über Foodsharing gerettet. Viel davon haben wir als Erdbeer- und Schokoladenmilch getrunken, doch mehrere Liter an zwei Tagen sind schon etwas viel und uns war klar, dass wir die bereits abgelaufene Milch schnell weiterverarbeiten müssen. Und so kamen wir auf die Idee, auch einmal selbst Frischkäse zu machen. Freunde hatten uns schon davon berichtet und tatsächlich war es ziemlich einfach und lecker. Deshalb erzähle ich euch hier kurz, wie man Frischkäse selbst machen kann, ganz ohne Bindemittel, Konservierungsstoffe und ohne künstliche Aromen. ... weiter

Rezept für Löwenzahnhonig

Vor einigen Tagen entdeckten Philipp und ich ein Foto von einem Glas Löwenzahnhonig und wir waren sofort begeistert von der Idee. Also habe wir das (erstaunlich) gute Wetter letztes Wochenende ausgenutzt, um Löwenzahnblüten zu sammeln. Das war gar nicht so einfach als man denkt, denn entweder ist der Löwenzahn direkt neben einer Straße  gewachsen und wir waren nicht sehr erpicht auf Feinstaub in unserem Honig oder aber am Rand von Spazierwegen, wo bekannterweise sehr viele Hunde ihr Beinchen heben… Doch in unserem Schrebergarten wurden wir schließlich fündig! ... weiter

Topinamburbrot

Philipp und ich sind seit drei Wochen Foodsaver bei „foodsharing“. Foodsharing ist eine Initiative, die mit verschiedenen Supermärkten und Bioläden kooperiert und sich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzt. Das Ganze läuft so ab, dass Foodsaver zu vereinbarten Zeitpunkten bei den Läden vorbeikommen und Lebensmittel mitnehmen, die ansonsten in der Tonne landen würde. Bei seiner erster Abholung hat Philipp unter anderem eine Tüte Topinambur mitgebracht. Ich kannte Topinmabur bis dahin überhaupt nicht, wir probierten aber gleich ein paar Dinge damit aus. Wir verwerteten es zum einen in unseren selbstgemachten vegetarischen Burgern und backten schließlich mit dem Rest ein Topinamburbrot. Da uns das total gut geschmeckt hat, hier nun das Rezept. ... weiter