13 kostenlose Apps für den nachhaltigeren Alltag

Inzwischen hat so gut wie jeder und jede ein Smartphone in der Hosentasche, es ist zu unserem alltäglichen Begleiter geworden. Auch wenn einige die angeblichen Vorteile eines Smartphones verdammen, so kann es uns doch in unserem täglichen Leben helfen, insbesondere auch hin zu einem nachhaltigeren Lebensstil. Ich habe euch dieses Mal meine 13 sinnvollsten Apps aufgelistet, das geht von nachhaltiger Mode bis zum Elektronikschrott. ... weiter

Wie wirkt sich unser Fleischkonsum auf unsere Gesundheit aus?

Vor einigen Wochen habe ich ja bereits einen Artikel zum Thema Fleischkonsum und Umwelt geschrieben. Heute kommen wir zum zweiten Teil – nämlich, wie sich Fleischkonsum auf unsere Gesundheit auswirken kann. 60 kg Fleisch(produkte) isst jeder Deutsche im Schnitt pro Jahr – das ist gut doppelt so viel wie das, was die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt. Und dass zu viel Fleisch ungesund ist, das hört man ja immer wieder. Aber was genau ist das Problem, wenn wir zu viel Fleisch essen? Und was heißt überhaupt zu viel Fleisch? Auf diese Fragen möchte ich mit diesem Artikel eine Antwort geben. ... weiter

Leckeres Toastbrot selbstgemacht

Da gerade Semesterferien sind, besuchen wir gerade unsere Familien. Da wir zu Hause keinen Toaster haben, sind wir noch nicht auf die Idee gekommen, auch Toastbrot selbst zu machen. Das ist hier jetzt zum Glück der Fall. Da wir auch unsere Familien damit infizieren möchten, so viel wie möglich selbst zu machen, ist das die perfekt Möglichkeit. Wir haben heute  also zum ersten Mal Toastbrot selbst gebacken, und das geht sogar noch leichter als Brot, das wir regelmäßig selbst machen und auch die Zutaten sollte jeder daheim haben. Ich habe euch das Rezept hier kurz beschrieben. ... weiter

Serie: Natürlich schön – Bodylotion

Ich habe leider von Natur aus eine ziemlich trockene Haut, das bedeutet, ich muss mich fast täglich mit Bodylotion eincremen, sonst wird meine Haut schuppig. Zusätzlich ist meine Haut recht empfindlich, das heißt ich achte immer auf hochwertige Cremes. Finanziell läppert sich das ganz schön, außerdem findet man kaum eine Bodylotion, die nicht in einer Plastikverpackung ist (ich zumindest hatte bisher nur Plastikverpackungen). ... weiter

Brotaufstrich selbstgemacht

Karottenaufstrich – natürlich selbst gemacht

Bis vor kurzem haben Lena und ich uns regelmäßig die verschiedensten Gemüseaufstriche für unser selbst gemachtes Brot im Super- oder Drogeriemarkt gekauft, weil sie einfach lecker sind. Als wir uns dann aber mal Gedanken darüber gemacht haben, wie sie eigentlich hergestellt werden, ist uns aufgefallen, dass man das ja eigentlich auch selbst machen kann. Gesagt, getan. Inzwischen sind wir im Aufstrich selbst machen ganz gut und die Leute in unserem Umkreis erfreuen sich auch immer wieder daran. Wie einfach und schnell das geht, zeige ich euch anhand eines Karottenaufstrichs, den ich morgens kurz vor der Uni gemacht habe. ... weiter

Müllfrei(er) Einkaufen – 7 Tipps

Vor einigen Wochen waren Philipp und ich auf einem Seminar, dort erzählten uns zwei Frauen wie sie versuchen, möglichst müllfrei zu leben. Sie gaben uns die Aufgabe, daheim mal in die Mülleimer zu schauen, um zu sehen, was bei uns den meisten Müll produziert. Unser Blick in den Mülleimer war eindeutig, der Hauptteil unseres Mülls stammte von Verpackungen: Tetrapacks von der Hafermilch, Plastikverpackungen von Gemüse, Verpackungen von Chips und Gummibärchen, usw.
Und so suchten wir nach Lösungen, um diesen Verpackungsmüll beim Einkaufen zu verringern. In meinem heutigen Artikel möchte ich euch deshalb ein paar Tipps vorstellen, mit denen auch ihr müllfrei(er) einkaufen könnt: ... weiter

Kühlschrank

Kühlschrank aus und Sachen raus!

Vor einigen Wochen standen wir vor unserem Kühlschrank und uns ist aufgefallen, dass er ziemlich leer ist. Trotzdem läuft er 24 Stunden am Tag und das obwohl es draußen langsam kälter wurde. Kurzerhand haben wir beschlossen ihn einfach abzuschalten. Seit gut zwei Monaten leben wir nun schon ohne Kühlschrank und können so auf eine sehr einfache Weise einiges an Strom einsparen. ... weiter