Du möchtest ganz gezielt dein Leben müllfrei(er) machen?

Um was geht es?

Wie einem Tante Emma-Laden kannst du auch bei uns frei wählen, was du lernen möchtest. In unserem Profi-Kurs beschäftigst du dich mit allen Themen Rund um das Thema Zero Waste. Hier bei Tante Emma hast du aber auch die Möglichkeit, dich ganz gezielt mit Themen zu beschäftigen und nur einzelne Lektionen zu buchen.

Unsere Kurse

Ernährung

In diesem Kurs schauen wir uns allgemein das Thema Ernährung an, welcher Müll durch sie anfällt und welche Auswirkungen unsere Ernährung auf uns und unsere Umwelt haben kann. Für uns ist eine müllfrei(er)e Ernährung nämlich mehr als nur Verpackungsmüll einzusparen.

  1. Fakten zur Ernährung
    Die Umwelt- und Müllfolgen unsere Ernährung sind sehr komplex, aber wir brechen die Thematik auf das wichtigste herunter.

  2. Weniger Verpackungsmüll
    Wir klären, welche Verpackung am umweltfreundlichsten ist, aber auch wie wir Verpackungen vermeiden (inkl. Interviewpartner*in).

  3. Biologische Lebensmittel
    Wir schauen uns an, welche Vorteile biologische Lebensmittel für uns und unsere Umwelt haben (inkl. Interviewpartner*in).

  4. Frisch, saisonal und regional einkaufen
    Wir geben dir Tipps wie es dir gelingt, saisonal und regional einzukaufen (inkl. Interviewpartner*in).

  5. Lebensmittelverschwendung
    Hier schaust du dir an, wie du der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen kannst.

  6. Tierische Produkte reduzieren
    Wir diskutieren den Einfluss tierischer Produkte auf unsere Gesundheit und das Klima.
In dieser Lektion sprechen wir mit:
  • Marie Delaperriére, Gründerin des ersten unverpackt-Ladens in Deutschland,
  • Martin Haußecker, seit über 20 Jahren Bioland-Bauer
  • Dieter Schlieger von der Solidarischen Landwirtschaft Schinkeler Höfe
  • Konsum

    Hier schauen wir uns an, wie wir unser Konsumverhalten so verändern können, dass wir unsere Umwelt schonen, Ressourcen sparen und unseren Müll reduzieren können.

    1. Einführung
      Hier gibt es einige Fakten und Zahlen rund um das Thema Konsum (inkl. Interviewpartner*in).
    2. Weniger ist mehr
      Bevor wir klären, wie wir konsumieren wollen, schauen wir uns das Thema Minimalismus an (inkl. Interviewpartner*in).
    3. Reparieren statt wegwerfen
      Wir stellen dir Initiativen und Möglichkeiten vor, die dir helfen können, Gegenstände zu reparieren.
    4. 2nd Hand statt neu
      Wir lernen einige Initiativen der Sharing-Economy kennen und klären die Vor- und Nachteile von 2nd Hand.
    5. Regional einkaufen
      Hier klären wir, warum es wichtig ist, regionale Produkte zu kaufen (inkl. Interviewpartner*in).
    6. Fair Trade und Open Source
      Warum ist es wichtig beim Einkauf auf FairTrade zu achten? Diese Frage beantworten wir und besprechen was Open Source bedeutet und was das mit einem müllfrei(er)en Leben zu tun hat.
    7. Entsorgen
      Wenn ein Produkt kaputt ist, sollte es  richtig entsorgt werden, so dass die Rohstoffe recycelt werden können. Wir schauen uns an wie das funktioniert.
    In dieser Lektion sprechen wir mit:
    • Dr. Norbert Kopytziok, Abfallvermeidungsexperte aus Berlin
    • der Minimalismusexpertin Minimal Mimi
    • Nele Markwardt von den Marktschwärmern Kiel
    • Wohnen

      In diesem Kurs gehen wir durch unsere Wohnung und schauen uns dort Möglichkeiten an, müllfrei(er) und vor allem auch umweltfreundlicher zu leben. Dabei steht insbesondere unser Energieverbrauch im Fokus, da dieser eine große Auswirkung darauf hat, wie umweltfreundlich unser Alltag ist. Aber wir schauen uns auch die Themen Mikroplastik und Möbel an.

      1. Strom
        Wir beschäftigen uns mit dem Müll, der bei der Stromproduktion anfällt und schauen uns konkrete Lösungsmöglichkeiten für deinen Alltag an.
      2. Heizen
        Wir zeigen dir, wie du umweltfreundlich heizen kannst, ohne dir eine neue Heizung einbauen zu müssen.
      3. Wasser
        Müssen wir in Deutschland Wasser sparen oder ist unser Wasserverbraucht gar kein Problem? Das diskutieren wir und schauen nach Lösungsmöglichkeiten für zu Hause.
      4. Kochen
        Hier kümmern wir uns darum, wie wir das Kochen müllfrei(er) gestalten können. Dazu gehören einmal der Herd, die Töpfe und zu guter letzt muss ja auch noch abgespült werden.
      5. Waschen
        Neben Infos zum Thema Mirkoplastik geben wir dir hier Tipps zum umweltfreundlichen Waschen.
      6. Putzen
        Fünf Hausmittel reichen, um daheim zu putzen. Wir zeigen dir, welche das sind und wie du sie einsetzen kannst.
      7. Möbel
        Wir haben drei Ansätze für dich, mit denen du beim Möbelkauf ganz einfach Müll sparen kannst.
      8. Garten und Balkon
        Wir geben dir tolle Tipps, wie du ganz einfach dir, der Umwelt und deinen Mitmenschen etwas Gutes tun kannst.
      9. Finanzen
        Hier klären wir warum es wichtig ist zu wissen, was mit unserem Geld passiert und wie wir das schaffen.
      In dieser Lektion bekommst du von uns:
      • DIY-Anleitungen für Reinigungsmittel.
      • Checklisten zum Thema Heizen, Warmwasser sparen, Kochen und Waschen.
      • Kosmetik und Menstruation

        Hier setzen wir uns mit zwei Themen auseinander: zum einen mit der Kosmetik, zum anderen mit der Menstruation. Egal ob beim Deo, bei Rasierern, bei Bodylotion oder bei Tampons – es gibt überall tolle müllfrei(er)e Alternativen zu entdecken.

        1. Was ist das Problem an unseren Kosmetika?
          Diese Frage beantworten wir mit einigen Infos und Fakten rund um das Thema Kosmetik.
        2. Haut
          Hier beschäftigen wir uns z.B. mit den Themen Deo und Rasieren, haben aber auch einige DIY-Anleitungen für dich parat.
        3. Haare
          Wobei es weniger um die Haare an sich, als um deren Pflege geht, denn beim Waschen und Pflegen kann ganz schön viel Müll anfallen. Dieser kann einfach vermieden werden.
        4. Make-up
          Wir haben dir acht Möglichkeiten und Tipps gesammelt, wie du beim Thema Make-up den Müll reduzieren kannst.
        5. Zahnhygiene
          Beim Thema Zähne putzen gibt es jede Menge Müll, der anfallen kann. Hier gibt es also jede Menge zu vermeiden. In diesem Video stellen wir dir müllfrei(er)e Alternativen zu den klassischen Zahnpflegeprodukten vor.
        6. Was sonst noch wichtig ist
          Hier klären wir, warum wir unseren Klopapierverbrauch überdenken sollten und wie unser Sex nachhaltiger wird.
        7. Menstruation
          Menstruation und Zero Waste haben sehr viel miteinander zu tun, denn jeden Monat fällt daduch eine Menge Müll an. Wir stellen dir müllfrei(er)e Alternativen zu Tampons, Binden & Co vor.

        In dieser Lektion bekommst du von uns:

        • DIY-Anleitungen für Peelings, Bodylotion, Deo, Zahnpasta uvm.

        Mobilität und Reisen

        Mobilität ist kein Bereich, der sofort mit Zero Waste verbunden wird. Für uns bedeutet Zero Waste einen rundum nachhaltigen Lebensstil zu pflegen, mit dem man die Umwelt schont und ein gutes Leben für alle ermöglicht wird. Warum das durch unsere Mobilität im Alltag und das Reisen gefährdet wird, klären wir in dieser Lektion – inklusive Lösungen 😉

        1. E-Mobilität
          Wie umweltfreundlich ist die E-Mobilität? Wir schauen uns die Vor- und Nachteile an.

        2. Umweltfreundliche Mobilität in der Stadt
          Wir schauen uns verschiedene Alternativen zum privaten Auto an. Dazu gehören natürlich das (Lasten-)Fahrrad, aber auch Sharing-Angebote (inkl. Interviewpartner*in).

        3. Umweltfreundliche Mobilität auf dem Land
          Die Strecken auf dem Land sind länger, aber auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten sich umweltfreundlich fortzubewegen. Wir zeigen wie.

        4. Wie kannst du umweltfreundlich Urlaub machen?
          Diese Fragen beantworten wir dir mit unseren Urlaubs- und Reisetipps.

        5. Im Urlaub Müll vermeiden
          Auch im Urlaub möchten wir so wenig Müll wie möglich produzieren. Hier haben wir Tipps für dich, die dir helfen, unnötigen Müll im Urlaub zu vermeiden.

        6. Unsere 8 Tipps zum günstigen Bahnfahren
          Eine gute Möglichkeit umweltfreundlicher zu verreisen ist natürlich mit der Bahn zu fahren. Wir haben dir deshalb unsere 8 besten Tipps zusammengetragen, damit du richtig günstig Bahn fahren kannst.
        In dieser Lektion sprechen wir mit:
        • Kim Kohlmeyer, Gründerin des Lastenrad-Logistikunternehmens noordtransport
        • Jetzt loslegen!

          Gemeinsam machen wir uns mit dir auf die Reise in ein müllfrei(er)es Leben! Buche jetzt eine einzelne Lektion und nimm die nächste Stufe für ein müllfrei(er)es Leben. Neben unseren ganzen praktischen Tipps bekommst du exklusiven Zugang zu unserem wöchentlichen Zero Waste Stammtisch, kannst uns dort persönlich Fragen stellen und profitierst von unserem Zero Waste Netzwerk!

          Häufig gestellte Fragen

          Ja! Wenn du mit dem Kurs nicht zufrieden bist, bekommst du bis 30 Tage nach deinem Kauf eine volle Rückerstattung. Voraussetzung ist, dass du dir alle Lektionen angeschaut und versucht hast, unsere Tipps umzusetzen.

          Für immer. Ohne Wenn und Aber.

          Ja! Wir haben unsere Kurse extra so angelegt, dass du sie auf all deinen Geräten nutzen kannst.

          Wir haben unglaublich viel Zeit und Herzblut in unsere Kurse gesteckt. Wir bitten dich deshalb, deine Logindaten nicht zu teilen.

          Das kommt ganz darauf an, wie viel Zeit du zur Verfügung hast. Die einzelnen Lektionen und die dazugehörigen Challenges kannst du in einer Woche schaffen.

          Wir legen unsere Tipps so an, dass du keine zusätzlichen Materialien kaufen musst, sondern das nutzt, was du schon zu Hause hast. Jederzeit kannst du natürlich deinen Bestand “upgraden”, aber ein müllfrei(er)es Leben bedeutet für uns auch, Dinge weiter zu verwenden.

          Noch Fragen?

          Newsletter